Weihnachten

Blumen zum Weihnachtsmarkt

Auf den ersten Blick sieht das Erfurter Schittchen aus wie ein Dresdner Stollen. Noch schon auf den zweiten Blick fällt auf: Es ist mit deutlich mehr Rosinen, Orangeat und Zitronat gespickt. Dass ein Schittchen gegenüber dem Stollen mit deutlich weniger Mehl auskommen muss, wird jedoch erst mit dem ersten Bissen klar – oder der fachkundigen Erklärung von Stefan Lobenstein. Bettina Glaser, Reiseredakteurin des ARCD-Clubmagazins Auto&Reise hat ihn für Ihren Beitrag:

Artikel: Erfurt: Stollenduft und Blumenglanz

 

am Rande des Erfurter Weihnachtsmarktes mit dem Konditormeister gesprochen. Ebenso wie mit Jan-Henry Reiter. Der letzte Glasbläser Erfurts fertigt Vasen, Karaffen und Gläser nach alter Tradition. Zu der gehören auf Thüringer Weihnachtsmärkten auch Rostbratwurst und Weihnachtspyramide. All das findet sich auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt – der in diesem Jahr noch bis 22.12. geöffnet ist. Ein besonderes Highlight ist freilich die Blumendekoration im Felsenkeller am Fuße des Dombergs.

Öffnungszeiten des Erfurter Weihnachtsmarktes:
Sonntag bis Mittwoch: 10.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 bis 21.00 Uhr
Freitag und Samstag: 10.00 bis 22.00 Uhr
Tags
Show More

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant ...

Close
Close
Close