Reise

Hafengeburtstag Hamburg

Großes Kreuzfahrt-Event in der Elbmetropole

Mit dem Hafengeburtstag Hamburg feiert die Stadt vom 10. bis 13. Mai 2018 wieder vier Tage eines der größten Volksfeste des Nordens. Über eine Million Besucher lassen sich jedes Jahr von den Schiffen aus aller Welt vor der beeindruckenden Hafenkulisse auf der Elbe begeistern.

Kreuzfahrt-Höhepunkte beim Hafengeburtstag 2018 sind die Einläufe der Queen Elisabeth von Cunard und der AIDAsol, AIDAvita und AIDAperla. Ein besonderes Highlight: Die Reederei TUI Cruises mit Sitz in Hamburg tauft am 11. Mai am Rande des Volksfestes ihren fünften Neubau, die Mein Schiff 1. Nach der zweitägigen Taufreise führt das Schiff die Gäste der Jungfernreise nach Südnorwegen. Dabei stehen Bergen, Stavanger und Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen auf dem Fahrplan. Bis August sind diverse Fahrten in die Ostsee und nach Südnorwegen sowie eine Kurzreise nach Göteborg und Kopenhagen im Programm. Rechtzeitig bevor der Herbst in Nordeuropa einzieht, verabschiedet sich die Mein Schiff 1 in wärmere Gefilde.

Neben dem Hafengeburtstag zeigen auch die vielen Erstanläufe in dieser Saison, dass Hamburg inzwischen zu einem der beliebtesten Kreuzfahrt-Häfen Europas geworden ist: Alleine zehn Kreuzfahrt-Riesen sind 2018 das erste Mal in Hamburg. Mit der AIDAperla (3286 Passagiere), der AIDAnova (5200 Passagiere), der MSC Meraviglia (5700 Passagiere) und der Navigator of the Seas (3807 Passagiere) laufen zudem immer größere Kreuzfahrt-Schiffe den Hamburger Hafen an. Alle Anläufe 2018 und weitere Informationen zum Thema Kreuzfahrt gibt es bei Hamburg Tourismus. Für Kreuzfahrt-Buchungen steht das ARCD Reisebüro zur Verfügung.

Tags
Show More

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant ...

Close
Back to top button
Close
Close